Leitungsteam

Das Promotionskolleg wird durch die Promovierenden und einen Postdoktorand/eine Postdoktorandin sowie das wissenschaftliche Leitungsteam getragen. Das Leitungsteam ist für die Struktur und Operationsweise des Promotionskollegs verantwortlich. Die Koordination liegt bei dem Postdoktoranden/der Postdoktorandin. Die laufenden Forschungsarbeiten werden im Promotionskolleg, möglichst in Begleitung der die Promotionen betreuenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, in regelmäßigen Sitzungen (ca. alle zwei bis drei Wochen) kontinuierlich besprochen. Zur vertieften Diskussion wird in den Semesterferien jeweils ein eintägiger Workshop durchgeführt. Darüber hinaus werden die Promovierenden zur Bildung von Diskussions- und Arbeitsgruppen und zu anderen selbstorganisierten Aktivitäten ermutigt.

TanjaThomas.jpg

Prof. Dr. Tanja Thomas

ist Professorin für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Transformationen der Medienkultur an der Philosophischen Fakultät der Universität Tübingen

IMG_Bieling_3929.jpg

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bieling

ist Professor für Politische Ökonomie am Institut für Politikwissenschaft an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen.

Matthias+M%C3%B6hring-Hesse.jpg

Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse

ist Professor für Theologische Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.


Koordinator / PostDoc

Bild: Uni Kassel

Bild: Uni Kassel

 

Dr. Floris Biskamp

ist Koordinator des Promotionskollegs und verfolgt ein Habilitationsprojekt mit dem Thema “Populismus und politisch-ökonomische
Abhängigkeiten in der Europäischen Union”.
Weitere Informationen

 

Promovierende

blob

Tobias Fernholz

ist Doktorand und verfolgt ein Projekt mit dem Titel “Dynamiken und Verbreitung rechtspopulistischer Diskurse. Eine Analyse rechter Gegenöffentlichkeiten”.
Weitere Informationen

TobiasKaphegyi.jpg

Tobias Kaphegyi

ist Doktorand mit dem Dissertationsprojekt “Etablierung des Rechtspopulismus in Arbeitnehmer*innenmilieus. Welche Rolle spielt exkludierende Solidarität in den Politikbedürfnissen und -angeboten?”
Weitere Informationen

DanielLehnert.jpg

Daniel Lehnert

ist Doktorand und arbeitet an einer Dissertation mit dem Titel “Solidaritätsvorstellungen in der Mittelschicht und rechtspopulistische Familienpolitik. Zur sozialen Situation von Familien im reformierten Wohlfahrtsstaat”.
Weitere Informationen


MatthiasMonecke.jpg

Matthias Monecke

ist Doktorand und arbeitet zum Thema “Prekarisierung und autoritäre Verinnerlichung. Zu den Ursachen rechtspopulistischer (Wahl)Erfolge in der deutschen Automobilindustrie”.
Weitere Informationen

blob

Richard Siegert

ist Doktorand und verfolgt das Dissertationsprojekt “Der alte Antikapitalismus der Neuen Rechten: zur Renaissance der sozialen Frage im neu-rechten Milieu”.
Weitere Informationen

 

Assoziierte Mitglieder

GiulianaSorce.jpg

Dr. Giuliana Sorce

ist assoziiertes Mitglied des Promotionskollegs und Akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl „Transformationen der Medienkultur“.
Weitere Informationen

 
 

Mitwirkende

Dr. Peter Bescherer, Institut für Soziologie an der Universität Jena


Kooperationen

Prof. Dr. Jörg Flecker, Universität Wien/Soziologie

Prof. Dr. Gudrun Hentges, Universität Köln/Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Stephan Lessenich, Universität München/Soziologie

Prof. Dr. Oliver Nachtwey, Universität Basel/Soziologie

Prof. Dr. Hans-Wolfgang Platzer, Hochschule Fulda/Politikwissenschaft

Prof. Dr. Birgit Sauer, Universität Wien/Politikwissenschaft

Prof. Dr. Wolfgang Schroeder, Universität Kassel/Politikwissenschaft

Prof. Dr. Martin Seeleib-Kaiser, Universität Tübingen/Politikwissenschaft

Prof. Dr. Fabian Virchow, Hochschule Düsseldorf/Soziologie

Prof. Dr. Ruth Wodak, Universität Wien und Universität Lancaster/Sprachwissenschaften